Jens Kunath ist „back to business“

Jens Kunath, der sich die letzten Jahren auf seine Investoren- und Business Angel-Tätigkeit beschränkt hat, verkündete heute morgen, dass er wieder aktiver ins Marktgeschehen eingreifen wird. Mit ad 2.0 startet er einen Web 2.0-Vermarkter und schlägt mindestens zwei Fliegen mit einer Klappe. Er kann sich so um die Vermarktung seiner bisherigen Beteiligungen kümmern, Kontakte zu weiteren Web 2.0-Projekten schließen und nebenbei ein weiteres Unternehmen aufbauen. Hier gibt es schon Informationen für Website-Betreiber und Werbetreibende.

[Entschuldigung an alle 2.0-Hasser für die häufige Verwendung ;-)]

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

One Response to Jens Kunath ist „back to business“

  1. Pingback: Ad2.0 bringt erste Beispiele möglicher Werbeformen « PHvB - Wirtschaft im weitesten Sinne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: