Advertisements

Globalisierung mal ganz alt

Gelegentlich stolpert man doch immer mal über Belege, dass scheinbar „moderne“ Entwicklungen eben doch schon auch zu früheren Zeiten präsent waren.

In diesem Fall zum Thema Globalisierung. Sicherlich findet sie, auch durch die Verkehrstechnologie und die neuen Kommunikationsmöglichkeiten in einem besonderen Umfang statt. Aber: Die Drohung von Unternehmen, bei weiter steigenden Lohnnebenkosten ins Ausland abzuwandern, gab es auch schon im Kaiserreich. Als die ersten Diskussionen um die Einführung einer Arbeitslosenversicherung aufkamen wurde schon argumentiert, dass man sich unter dem Kostendruck bei Einführung einer solchen Arbeitslosenversicherung mit paritätischer Beitragsaufbringung in Richtung Ausland orientieren müsste.

Ein stückweit wiederholt sich Geschichte eben doch immer.

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: