Ausländer-Universitäten in Italien

In Italien gibt eine sehr schöne Institution: Die Ausländeruniversitäten. Sie dienen zum Einen der Ausbildung von Italienern in „Italienisch als Fremdsprache“, zum Anderen sind sie für Ausländer eine gute und verhältnismäßig günstige Möglichkeit die italienische Sprache zu erlernen.

Sowohl in Siena als auch Perugia ist jeweils eine zu finden. Etwas schade ist, dass sie damit recht nah beieinander liegen und der Rest von Italien keine staatlichen Ausländeruniversitäten hat. Der Aufenthalt bietet nämlich auch immer die Möglichkeit, die Region etwas zu erkunden.

Die Kursteilnehmer befinden sich in der Regel im oder kurz nach dem Studium, der Altersschnitt liegt daher in der Regel so in der Mitte der zwanziger. Die Teilnehmer kommen aus der ganzen Welt. Während meines ersten Aufenthalts in Perugia war so unter anderem ein Kenianer mit dabei. Australier und Japaner sind absolut keine Seltenheit und waren bei mir sowohl beim Aufenthalt in Siena, als auch in Perugia im selben Kurs. Während des Kurs kommt man so mit den verschiedensten Kulturen und deren Gewohnheiten in Kontakt. Die Kursgemeinschaft ist oft sehr stark. Wer sich daher rein mit der italienischen Sprache und Kultur beschäftigen möchte, der sollte eventuell eine andere Möglichkeit als die Ausländeruniversitäten suchen. Dort ist Multikulti angesagt. Und genau das macht für mich den Reiz dieser Einrichtungen aus.

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

One Response to Ausländer-Universitäten in Italien

  1. Pingback: Wohnungssuche in Italien « PHvB - Wirtschaft im weitesten Sinne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: