Events und Konferenzen für Online-Produktmanager in 2014

Gelegentlich werde ich gefragt, welche Weiterbildungs-Veranstaltungen für Online-Produktmanager von Bedeutung sind. Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit dem Besuch von diversen Camps gemacht, bei denen i.d.R. in Form eines OpenSpaces ein Austausch stattfindet, es gibt allerdings auch zahlreiche Konferenzen und Seminare, die sehr wertvoll sind.

Gemeinsam mit Euch möchte ich einen Überblick der Events und Konferenzen für Online-Produktmanager in 2014 schaffen, die alle wichtigen (Un-)Konferenzen beinhaltet.

Event-Übersicht

Frühjahr 2014: LeanCamp Stuttgart

LeanCamps sind Unkonferenzen, bei denen sich die Teilnehmer zu Lean Startup, Business Modeling, Usability (UX), Agile Development und ähnlichen Methoden austauschen.

http://leancamp.co/stuttgart/

09.05.2014 bis 10.05.2014: PM Camp Stuttgart

Das PM Camp ist Brückenbauer und Impulsgeber im Dienste der Weiterentwicklung des Projektmanagements. Die Un-Konferenz findet auch in 2014 wieder in Stuttgart statt.

http://stuttgart.pm-camp.org/

20.06.2014 bis 22.06.2014: PM Camp Berlin

Das PM Camp ist Brückenbauer und Impulsgeber im Dienste der Weiterentwicklung des Projektmanagements. Die Un-Konferenz findet auch in 2014 wieder in Berlin statt.

http://berlin.pm-camp.org/

26.06.2014 bis 28.06.2014: PM Camp Rhein-Main

Das PM Camp ist Brückenbauer und Impulsgeber im Dienste der Weiterentwicklung des Projektmanagements. Wie bereits im vergangenen Jahr ist vom 26.6.2014 (abends) bis zum 28.6.2014 ein PM Camp in Bad Homburg geplant.

http://rhein-main.pm-camp.org/

01.07.2014 bis 02.07.2014: Scrum Day 2014

Dieses Jahr findet der ScrumDay bei Hewlett-Packard (HP) in Böblingen statt. Der ScrumDay hat in den letzten Jahren insbesondere immer wieder das Thema „Agilität in großen Organisationen“ als Schwerpunkt gesetzt. Produktmanager in einem skalierten Umfeld finden hier spannenden Input.

http://www.scrum-day.de/

22.09.2014 bis 24.09.2014: Global Scrum Gathering

Das Global Scrum Gathering findet zweimal jährlich statt, eines der Treffen ist in diesem Jahr in Berlin. Fast schon ein „must“ für agile Produktmanager.

http://www.scrumalliance.org/courses-events/events/global-gatherings/2014/berlin-2014

Diese Liste lebt von Euren Beiträgen

Ihr könnt gerne Ergänzungen an pherwarth@seibert-media.net senden, dann werde ich die Liste entsprechend erweitern.

——–
TIPPS UND TRICKS ZUM PRODUKTMANAGEMENT VON INTERNETANWENDUNGEN
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben: Neue Artikel gibt es über FacebookTwitter, E-Mail (oben rechts) oder den RSS-Feed.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden

Werbeanzeigen

Codecademy – spielend programmieren erlernen

Als Produktmanager für Internetanwendungen ist es nicht erforderlich, selbst programmieren zu können. Aber schaden kann es nicht, etwas Verständnis dafür zu haben, was die Kollegen den ganzen Tag so in ihren Rechner eintippen.

Daher machte es mich neugierig, als ich kürzlich von Codecademy gelesen habe. Codecademy bietet eine „virtuelle Akademie“ zum Erlernen der Programmierung.

Codecademy bezeichnet sich selbst als…

„the easiest way to learn how to program.“

Tatsächlich wird das Thema sehr spielerisch aufgegriffen. Derzeit stehen vier Kurse mit mehreren Unterrichtseinheiten und jeweils mehreren Übungen pro Unterrichtseinheit zur Verfügung. Die Übungen sind kurzweilig und vermitteln Grundkenntnisse der Programmierung. Für die erfolgreiche Absolvierung von Übungseinheiten werden Badges und Punkte vergeben, wie es von Foursquare und anderen Diensten bekannt ist.

Es ist leicht vorstellbar, wie sich Codecademy mit zusätzlichen kostenpflichtigen Übungen weiterentwickeln kann. Auch ein Konzept als Marktplatz für entsprechende Übungen ist denkbar. Die Finanzierung für die nächsten Schritte steht jedenfalls. Gerade erst hat das Startup in einer ersten Finanzierungsrunde 2,5 Millionen US$ eingesammelt.

Tipp: Einfach mal anmelden und ausprobieren. www.codecademy.com

——–
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben? Neue Artikel gibt es über Facebook, Twitter, E-Mail (oben rechts) oder RSS-Feed.

Agile Days bei der jax in Mainz

Anfang Mai findet in Mainz erneut die jax statt, eine Konferenz für Java, Architektur, Cloud und Agile. Im Programm sind auch einige Special Days, bei denen sich intensiv ausgewählten Schlüsselthemen gewidmet wird.

Drei dieser Special Days behandeln die verschiedenen Aspekte agiler Softwareentwicklung.
Zum Agile Day (2. Mai) werden unter anderem Jutta Eckstein (Autorin von „Agile Softwareentwicklung mit verteilten Teams“), Jens Coldewey (Geschäftsführer von it-agile) und Roman Pichler (Autor von „Scrum – Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen“) erwartet. Inhalt der Sessions sind eher grundlegende Fragestellungen zur Agilität.
Beim Agile Day interaktiv (2. Mai) wird live gezeigt, wie u.a. Coding Katas und Retrospektiven ablaufen sollten. Karateka Arne Roock wird gar vorführen, woher die Bezeichnung „Kata“ kommt.
Bei den Agile ALM Days (3. und 4. Mai) wird es wieder sehr technisch. „Besser Software schreiben“ ist das Ziel, das u.a. durch professionelles Build-Management, technische QS und Continous Integration erreicht werden soll.

Zu den Special Days der jax 2011 in Mainz

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich über einen Kommentar. Du kannst auch meinen RSS-Feed abonnieren oder mir auf Twitter folgen: @pherwarth.

%d Bloggern gefällt das: