Lean Startup Circle trifft sich in Wiesbaden

Wer sich entscheidet, die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen nach dem Lean Startup-Ansatz von Eric Ries zu betreiben, wird sich schnell nach einer Möglichkeit sehnen, mit Gleichgesinnten in den Erfahrungsaustausch einzutreten.

Es ist viel Kreativität und teils auch Pionierarbeit gefragt, um mit einem minimalen Einsatz von Ressourcen bereits Feedback vom Markt zu erhalten, ob eine Idee funktionieren kann oder nicht. Genau zu diesem Zweck hat sich der Lean Startup Circle Rhein-Main formiert. Alle zwei Monate finden Treffen mit interessanten Vorträgen statt, die das Konzept greifbarer machen und neue Anregungen bieten. Am 13. August steht der nächste Termin an, der bei der Internetagentur //SEIBERT/MEDIA in Wiesbaden stattfinden wird.

Vorträge

Die folgenden Vorträge könnt Ihr beim dritten Treffen des Lean Startup Circle erwarten:

  • „Kundenbefragungen und deren Auswertung“ – Dr. Martin Hübner, IBDH – Ingenieurbüro Dr. Hübner
  • „LeanStartup: Erfahrungen bei it-agile“ – Norbert Hölsken, it-agile
  • „Tipps von einem SEO“ – Dennis Hain, fusepro

Dazu wird ausreichend Zeit für einen Austausch mit den anderen Teilnehmern des Treffens bleiben.

Datum und Uhrzeit

Das Treffen findet statt am 13. August 2012 ab 18.30 Uhr.

Location

//SEIBERT/MEDIA GmbH
Kirchgasse 6 / LuisenForum
65185 Wiesbaden
http://seibert.biz/wegbeschreibung

Anmeldung

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über die XING-Eventseite oder die facebook-Eventseite.

——–
TIPPS UND TRICKS ZUM PRODUKTMANAGEMENT VON INTERNETANWENDUNGEN
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben? Neue Artikel gibt es über FacebookTwitter, E-Mail (oben rechts) oder RSS-Feed.

Produktmanagement Lesetipps: Product Owner-Rolle, Kunden- und Anwenderbefragungen, Bereitschaft zu Fehlern, Pretotyping

Nach längerer Pause gibt es wieder einige Leseempfehlungen aus meinem RSS-Reader zu verschiedenen Themen, die für Produktmanager von Bedeutung sind.

Die Rolle des Product Owners

Roman Pichler stellt zwei typische Varianten gegenüber, wie die Product Owner-Rolle besetzt wird: Die Besetzung durch den Kunden selbst sowie eine Besetzung mit einem Proxy. Er schlägt aber auch vor, bei einem größeren Projektportfolio die beiden Varianten zu nutzen, je nachdem, ob nur für einen Kunden oder für eine Vielzahl von Kunden entwickelt wird: „Two common ways to apply the product owner role„.

Hilfreiche Tipps für Kunden- und Anwenderbefragungen

Egal ob Customer Development, Lean Startup oder agile Softwareentwicklung – sie alle empfehlen die aktive Einbeziehung von Kunden und Anwendern. Ein Mittel hierfür ist die Durchführung von Kunden- und Anwenderbefragungen. Zur Durchführung solcher Befragungen gibt es hier zahlreiche Tipps von einem erfahrenen Produktmanager: „How do I set up customer interviews?

Keine Angst vor Fehlern

Im hervorragenden Blog von HackFwd, dem Pre-Seed Investor von Lars Hinrichs, wird die Bedeutung des Scheiterns und des Fehler machen betont. Für die Realisierung von neuen Produkten ist es wichtig, die Bereitschaft aufzubringen, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen: „Fail better„.

Minimale Feedbackschleifen – Pretotyping

Wie kann so schnell wie möglich Feedback vom Markt eingeholt werden, um sicherzustellen, dass nur wirklich Nutzen schaffende Produkte und Features realisiert werden? Der Begriff des Prototyping ist bekannt. Doch auch für so manchen Prototypen wird noch Wochen und Monate gearbeitet.
Alberto Savoia empfielt: „Pretotype it!„. Und stellt auch gleich ein kostenfreies E-Book bereit, in dem er erklärt, wie hierfür vorzugehen ist.

Weitere Ausgaben der Produktmanagement Lesetipps:

——–
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben? Neue Artikel gibt es über FacebookTwitter, E-Mail (oben rechts) oder RSS-Feed.

25 Arten zu bloggen

Eine gelungene Präsentation zu 25 unterschiedlichen Arten zu bloggen bietet Rohit Bhargava. Dazu gibt er noch Daumenregeln für den Aufwand der unterschiedlichen Blogpost-Typen, für die Resonanz, die sie erzeugen, sowie eine Empfehlung, wie häufig sie angewandt werden sollten. Empfehlenswert für jeden Blogger!

The 25 Basic Styles of Blogging … And When To Use Each One

Share

%d Bloggern gefällt das: