Scrum kompakt in unter 10 Minuten

Wer sich einen schnellen Überblick über das Vorgehensmodell Scrum verschaffen möchte, dem bietet dieses Video von Hamid Shojaee eine gute Möglichkeit. Scrum kompakt erklärt in knapp 8 Minuten:

Es lohnt sich übrigens Hamid Shojaee, CEO vom Softwarehersteller Axosoft, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen (Twitter: @hamids). In jedem Fall lesenswert ist sein Blogpost „How Axosoft Sold $1.3 Million Worth of Software in 3 Days„, in dem er die Wirkung eines Blogposts von Robert Scoble beschreibt (siehe dazu auch den Blogpost von Martin Seibert: „Why startups should pitch Robert Scoble: The case of TwentyFeet„).

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich über einen Kommentar. Du kannst auch meinen RSS-Feed abonnieren oder mir auf Twitter folgen: @pherwarth.

Werbeanzeigen

#FollowFriday gebloggt

Chris Brogan hat recht! FollowFriday bei Twitter mit bloßer Nennung der Usernamen bringt kaum einen Mehrwert. Was ist FollowFriday? Jeden Freitag können tausende Tweets dieser Art bei Twitter gezählt werden:

#followfriday @TwentyFeet @mseibert @Eicker @spreuss @pfandtasse @scobleizer @electru

Die Idee dahinter ist, die eigenen Follower/Leser auf spannende Twitter-Nutzer zu verweisen. So weit, so gut. Ohne eine Information, warum bestimmten Leuten gefolgt werden sollte und was für eine Art von Tweets von ihnen zu erwarten sind, bleibt der effektive Nutzen relativ gering. Daher also eine Verlagerung des FollowFriday auf das Blog als „mehr als 140 Zeichen“-Plattform mit ausreichend Platz zum Vorstellen meiner Twitter-Empfehlungen. Starten möchte ich mit diesen Dreien, mit denen ich auch sehr eng zusammenarbeite:

@mseibert: Neben Informationen rund um das Internet bietet Martin als gefragter Wiki-Experte stets die aktuellsten Nachrichten aus diesem Themenfeld. Weitere Tweets können zum Thema Arbeitsproduktivität und zu aktuellen Projekten von //SEIBERT/MEDIA erwartet werden.

@eicker: Gerrits Tweets bieten einen sehr guten Überblick darüber, wohin sich „das Internet“ und die Medienlandschaft entwickeln werden. Er greift regelmäßig Themen auf, die erst in einigen Jahren in den Mainstream übergehen werden. Unter http://wir-sprechen-online.com/ bietet er auch Nicht-Twitterati die Möglichkeit, von seinen Meldungen zu profitieren.

@spreuss: Wer sich mit dem Thema Usability auseinandersetzt, sollte die Tweets von Sebastian auf keinen Fall verpassen. Er schreibt immer wieder über interessante Studien und Web-Fundstücke. Der Leiter des Bereichs Consulting bei //SEIBERT/MEDIA verfügt aber auch in den anderen Bereichen des Internets über profundes Wissen, das er über Twitter teilt.

Das war es für diesen Freitag!

Share

%d Bloggern gefällt das: