Agile Days bei der jax in Mainz

Anfang Mai findet in Mainz erneut die jax statt, eine Konferenz für Java, Architektur, Cloud und Agile. Im Programm sind auch einige Special Days, bei denen sich intensiv ausgewählten Schlüsselthemen gewidmet wird.

Drei dieser Special Days behandeln die verschiedenen Aspekte agiler Softwareentwicklung.
Zum Agile Day (2. Mai) werden unter anderem Jutta Eckstein (Autorin von „Agile Softwareentwicklung mit verteilten Teams“), Jens Coldewey (Geschäftsführer von it-agile) und Roman Pichler (Autor von „Scrum – Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen“) erwartet. Inhalt der Sessions sind eher grundlegende Fragestellungen zur Agilität.
Beim Agile Day interaktiv (2. Mai) wird live gezeigt, wie u.a. Coding Katas und Retrospektiven ablaufen sollten. Karateka Arne Roock wird gar vorführen, woher die Bezeichnung „Kata“ kommt.
Bei den Agile ALM Days (3. und 4. Mai) wird es wieder sehr technisch. „Besser Software schreiben“ ist das Ziel, das u.a. durch professionelles Build-Management, technische QS und Continous Integration erreicht werden soll.

Zu den Special Days der jax 2011 in Mainz

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich über einen Kommentar. Du kannst auch meinen RSS-Feed abonnieren oder mir auf Twitter folgen: @pherwarth.

Scrum Online-Konferenz – Verlosung von 3 Freikarten

Über den pm-blog von Stefan Hagen gibt es noch bis zum 24.1.2011 die Möglichkeit an einer Verlosung von Freikarten für die Scrum Online-Konferenz teilzunehmen.
Die Scrum Online-Konferenz findet ab dem 31.1.2011 rein virtuell statt und wird von PIONIERBASIS aus Österreich veranstaltet. Als Referenten nehmen daran die Experten für agile Softwareentwicklung Boris Gloger, Roman Pichler, Jutta Eckstein, Stefan Hagen, Juliane Höfle, Stefan Roock, Christoph Mathis und Ralf Westphal teil.

Zum pm-blog von Stefan Hagen und der Verlosung der Freikarten für die Konferenz

Scrum Online-Konferenz

Die wohl erste Scrum Online-Konferenz im deutschsprachigen Raum veranstaltet Patrick Fritz von PIONIERBASIS aus Österreich ab dem 31.1.2011.

Es werden 8 Online-Interviews mit führenden Scrum-Experten im Vorfeld durchgeführt, in denen sie zentrale Fragen aus Softwareentwicklungsabteilungen beantworten, die im Rahmen einer Expertenbefragung erhoben wurden. Den Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, diese Interviews online zu betrachten und individuelle Fragen zu stellen, die dann mit anderen Teilnehmern und den Referenten diskutiert werden können.

Die Referentenliste der Veranstaltung ist überzeugend: Boris Gloger, Roman Pichler, Jutta Eckstein, Stefan Hagen, Juliane Höfle, Stefan Roock, Christoph Mathis und Ralf Westphal.

Zur Website der Veranstaltung

%d Bloggern gefällt das: