Lean Startup-Workshop mit „Running Lean“-Autor und Lean Canvas-Entwickler Ash Maurya am 23. und 24. September in Frankfurt

running_lean_ash_maurya

Am 23. und 24. September 2013 wird Lean-Experte Ash Maurya erstmals einen Workshop in Deutschland halten. Der zwei-tägige Workshop richtet sich an Enterpreneure, Intrapreneure und Visionäre, die gerne ihre konkreten Ideen in einem praxisorientierten Workshop weiterentwickeln möchten.

Die Inhalte

Während sich der erste Tag des Workshops vornehmlich auf die Grundlagen von “Running Lean” und die Geschäftsmodell-Modellierung bezieht, wird sich der zweite Tag auf die Geschäftsmodell-Validierung fokussieren. Detaillierte Informationen zu den Inhalten und dem Ablauf des Trainings findet Ihr auf der Event-Seite.

Der Trainer: Ash Maurya

ash-mauryaAsh Maurya ist Autor von “Running Lean”, Entwickler des Lean Canvas und Gründer von Spark59. Er hat weltweit Workshops zur Entwicklung von funktionierenden Geschäftsmodellen gehalten, u.a. in Austin, Barcelona, Boston, London, Dublin, Amsterdam, Mexico City, Santiago, Toronto, Tokyo, Halifax, Prag, Montreal, Vancouver, Rio de Janiero und Sao Paulo.

Er hat sowohl kleine Startups als auch große Unternehmen wie Intel, Dell, NPR und Amazon gecoacht und an zahlreichen großen Universitäten wie Stanford, MIT, Harvard, Berkeley, und UT Austin Vorträge gehalten.

Die Location: Zentral am HBF Frankfurt, bundesweit gut erreichbar

Der Workshop findet statt im Le Méridien Parkhotel Frankfurt (Wiesenhüttenplatz 28-38, 60329 Frankfurt), nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Reduzierte Zimmerpreise werden gewährt, wenn Ihr erwähnt, dass Ihr zu diesem Workshop vor Ort seid.

Ausführliche Infos und Anmeldung

Ausführliche Event-Seite: http://spark59.com/workshops/running-lean-fra
Ticket-Seite für die Anmeldung zum Workshop: http://runninglean-fra.eventbrite.com/

——–
TIPPS UND TRICKS ZUM PRODUKTMANAGEMENT VON INTERNETANWENDUNGEN
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben: Neue Artikel gibt es über FacebookTwitter, E-Mail (oben rechts) oder den RSS-Feed.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: Tools4AgileTeams Konferenz in Wiesbaden

Werbeanzeigen

Communitystammtisch 2.0 in Frankfurt

Das erste Treffen des Stammtisch Community-Management ist schon bald ein Jahr her. Gestern habe ich es dann endlich auch einmal geschafft, dabei zu sein. Austragungsort des Stammtischs ist das new-in-town home. Von den 10 angemeldeten Personen sind sogar alle gekommen, was ich bisher bei noch keinem über XING organisierten Event erlebt habe ;-). In einer bunt gemischten Runde wurde dann viel über die verschiedenen Aspekte des Community-Betriebs gesprochen. Interessant war dabei auch der unterschiedliche Background der Leute, der eine mehr, der andere weniger mit technischem Hintergrund versehen. Auch die Größe der betreuten Projekte unterschied sich sehr stark. Daher kamen auch die unterschiedlichsten Gespräche zu Stande. In jedem Fall war es ein sehr interessanter und informativer Abend. Zwei, drei Bilder wird Initiator Tom Noeding, der derzeit die Gründung des Bundesverband Community Management vorbereitet, sicherlich auch noch in die zugehörige Flickr-Gruppe hochladen.

Das Handout zum Impulsvortrag des Abends von Carsten Logemann über „Drupal: Vom Content-Management-System zum Community-Management-Framework“ gibt es mittlerweile bei slideshare:

Drupal-Impulsvortrag

View SlideShare document or Upload your own. (tags: drupal)

Ebbelwei-Express

Wenn dieser Beitrag online geht, sind wir schon mit dem Ebbelwei-Express in Frankfurt unterwegs und freuen uns auf den später folgenden Besuch im new-in-town home.

%d Bloggern gefällt das: