Wie können Personas das Produktmanagement unterstützen?

Personas sind eine verhältnismäßig einfache Möglichkeit, um die Nutzer einer Internetanwendung im Entwicklungsprozess der Software im Fokus zu halten. Sie helfen dabei, die heterogene Zielgruppe gedanklich zu strukturieren. Für die verschiedenen Nutzergruppen werden Prototypen gebildet, deren Einstellungen, Fähigkeiten und Ziele in Entscheidungen einfließen kann.

Die brainmates aus Australien haben jetzt eine Präsentation und ein Whitepaper herausgegeben, die auf die Frage eingehen, wie Personas das Produktmanagement unterstützen können.

Sie gehen dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Was sind Personas?
  • Vorteile aus der Verwendung von Personas
  • Die Geschichte der Personas
  • Arten von Personas
  • Wie Personas erstellt werden

Das Whitepaper kann bei brainmates angefordert werden, die Präsentation gibt es hier:

Via: Strategic Product Manager

Wichtige Informationen über das Wesentliche an einem erfolgreichen Persona-Projekt gibt es im Blog von //SEIBERT/MEDIA.

Habt ihr bereits selbst mit Personas gearbeitet? Wie waren eure Erfahrungen damit?

Share

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich über einen Kommentar. Du kannst auch meinen RSS-Feed abonnieren oder mir auf Twitter folgen: @pherwarth.

Foto: Von zilver pics

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

One Response to Wie können Personas das Produktmanagement unterstützen?

  1. Pingback: 5 kostenlose Whitepaper für Produktmanager « Produktmanagement und Vermarktung von Internet-Anwendungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: