Advertisements

Die Zukunft des Internets ist lokal

Gerade erst hat Twitter bekannt gegeben, dass sie ihre Geotagging-Schnittstelle für Entwickler durch die Übernahme von Mixer Labs, den Entwicklern von GeoAPI, erweitern werden. Dass das Internet ein globales Phänomen ist und die ganze Welt näher zusammenrücken lässt, ist nichts Neues. Die Zukunft des Internets wird aber viel stärker lokal geprägt sein. Die Meldung von Twitter passt in das aktuelle Bild.
Immer mehr neue Dienste spezialisieren sich auf Lokales, zeigen dir, welche Dinge du vor Ort noch erleben kannst und welche Leute (eventuell auch welche Freunde von dir) sich gerade in deiner Umgebung befinden. Das Internet wird dort sein, wo man selbst ist, mit den Informationen, die am aktuellen Standort in der aktuellen Situation von Bedeutung sind. Die stark zunehmende Verknüpfung von mobilen Endgeräten und dem Internet fördert dies ungemein.
Besonders großer Nutzen wird sich wohl im Bereich Tourismus ergeben. Als ich vor etwa einem Jahr in einer Präsentation auf der Web 2.0 Expo in Berlin von einem Nokia-Mitarbeiter gesehen habe, welche Einsatzmöglichkeiten Handys in Zukunft bieten sollten, erschien mir einiges noch lange entfernt von einer praktischen Nutzung, was heute bereits möglich und z.B. in Form von Apps für das iPhone oder Android verfügbar ist. Einfach ein Foto schießen und ich erhalte alle relevanten Informationen über das Gebäude, dass ich sehe. Über eine Ortung meines Standorts erhalte ich alle verfügbaren Hotels und leckeren Restaurants und Bars in der näheren Umgebung. Qype arbeitet bereits erfolgreich mit Augmented Reality. Und auch für lokale Einzelhändler bietet diese Entwicklung große Chancen. Es ist unglaublich spannend, diese schnelle Entwicklung zu verfolgen und von ihr profitieren zu können.

P.S.: Einige aktuelle Beispiele für Dienste mit Geotagging und anderen lokalen Funktionen:

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: