Personas – ein Projekt des MIT

Ein aktuelles Projekt des Massachusetts Institute of Technology beantwortet die Frage „Wie sieht das Internet dich?“. Dazu wird nach Eingabe von Vor- und Nachnamen eine Analyse der Internetpräsenz der jeweiligen Person erstellt.
Wie im folgenden Screenshot zu sehen, werden dabei einzelne Elemente ausgewertet. Ein Beispiel für ein Analyse-Element: „By creating an iKarma-profile, Paul Herwarth von Bittenfeld has demonstrated a firm commitmend to maintaining a responsible and sincere reputation online.“

Personas-Auswertung im Gange

Die Analyse dauert etwa 30 Sekunden. Das Endergebnis schaut dann für mich wie folgt aus:

Personas-Endergebnis

Leider sind die Ergebnisse nicht vollständig stabil. Es kommt immer wieder zu Schwankungen im Ergebnis. Bei meinen Tests waren die aber nicht sehr groß. So oder so ein schönes Projekt.

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: