Advertisements

Branding und Suchmaschinenmarketing passen nicht zusammen?

Das ist zumindest eine gängige Meinung. Schließlich lassen GoogleAds und Textanzeigen in anderen Suchmaschinen keine wirklich individuelle Darstellung zu. Eine Google-Studie soll nun aber zumindest für Verbrauchsgüter nachgewiesen haben, dass dies doch der Fall ist. Die Probanden wurden zunächst mit den Suchergebnissen für einen generischen Begriff (z.B. „Drink“) konfrontiert und nahmen dann an einer Umfrage zu Marken dieser Produktgruppe teil. Als Ergebnis dieser Befragung ergab sich, dass in den Suchanzeigen verzeichnete Marken eine höhere gestützte und ungestützte Markenbekanntheit aufwiesen als nicht verzeichnete Marken. Die Botschaft lautet insofern, dass nicht nur die Clicks, sondern auch die Impressions in die Bewertung des Erfolgs von SEM-Kampagnen einbezogen werden sollten.
Artikel bei MediaPost

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

2 Responses to Branding und Suchmaschinenmarketing passen nicht zusammen?

  1. Grundsätzlich denke ich auch, dass es wohl schon eine Wirkung geben dürfte. Allerdings wirken die Sachen, die ich bisher gelesen habe, noch nicht so überzeugtend für mich, dass der Nachteil, dass eben Google selbst die Studie finanziert hat, aufgewogen würde.

    Trotzdem halte ich es für absolut richtig, dass Google sich in dieser Richtung engagiert.

  2. Olaf Kopp says:

    Bei Kampagnen in der Google Suche würde ich auch sagen, dass es nicht zum Branding beiträgt. Bei Kampagnen im Display Netzwerk, insbesondere mit Bannern und Video Ads kann es hingegen durchaus Sinn machen Branding Kampagnen zu fahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: