Advertisements

Neue Bloglines-Beta

Alle Bloglines-User und solche, die es noch werden möchten, finden unter http://beta.bloglines.com die neue Beta-Version. Die wichtigsten Änderungen, die ich bis jetzt feststellen konnte:

  • Das Layout wurde überarbeitet und wirkt etwas mehr up-to-date.
  • Es lässt sich eine personalisierte Startseite einrichten, in dem man einfach seine Feed-Favoriten per Drag&Drop dort hin zieht.
  • Lässt man sich die Blogs in einem Folder anzeigen, werden nicht mehr alle direkt als gelesen markiert, sondern nur die, an denen man vorbei gescrollt ist oder die man mit einem Klick als gelesen markiert. Gerade wenn man viele Feeds/viele neue Posts in einem Ordner hat, ist das sehr vorteilhaft.
  • Zum Ändern der Reihenfolge von Foldern und einzelnen Feeds in den Foldern braucht nicht mehr in den „Edit“-Modus gegangen werden. Auch hier kann der Ordner/Feed direkt angeklickt und irgendwo hingezogen werden.
  • Es kann leicht zwischen verschiedenen Ansichten gewechselt werden, so dass man sich auch jeweils die neuesten Beiträge aller Feeds in einem Ordner, egal ob gelesen oder nicht, anzeigen lassen kann.

Weitere Änderungen sollen wohl noch kommen.
Wichtiger Hinweis aber noch: Blogposts, die ich in der bisherigen Version auf „Keep New“ stehen hatte, werden in der neuen Version nicht mehr angezeigt. Auch scheint die „Keep New“-Funktion in der Form leider nicht mehr vorhanden zu sein. Danke kalyxo für den Hinweis auf die neue Version per Twitter.

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

2 Responses to Neue Bloglines-Beta

  1. Gerne. Ein großer Vorteil von Bloglines ist zudem, dass es deutlich schneller als der Google Reader ist. Hoffentlich ändert sich das nicht wieder, wenn die die ganzen überflüssigen Funktionen von Google mit aufnehmen.

  2. pherwarth says:

    mzungu weiß zu berichten, dass der Google Reader wieder nachgelegt hat und einige neue Features bietet, die auch die Beta-Version von Bloglines noch nicht vorsieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: