memoloop – Erinnerungen teilen

Als ich neulich im Urlaub war, habe ich mir noch überlegt, warum es kein Social Network gibt, dass Leute, die gemeinsam im Urlaub waren, miteinander verbindet. Schließlich gibt es viele alters- und klassenübergreifende Urlaubsbekanntschaften, die mit der Zeit wieder den Kontakt verlieren, obwohl sie ihn eigentlich gerne halten würden. Ein Abgleich von Hotel und Zeitraum des Urlaubs würde zum Wiederfinden ja eigentlich reichen und eine schöne Reisecommunity wäre begründet. Jetzt bin ich über eine Seite gestolpert, die zumindest etwas ähnliches macht: memoloop.de. Hier kann man schöne Erinnerungen durch Texte, Bilder und Videos festhalten und mit anderen teilen.

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: