Advertisements

Von untätigen und faulen Professoren

Ein Interview der Wirtschaftswoche mit Professor Uwe Kamenz bekräftigt das, was von vielen Studenten wohl schon lange vermutet wurde ;-).

Uwe Kramenz ist Mit-Autor des Buches „Professor Untat. Was faul ist hinter den Hochschulkulissen“ und kritisiert, dass sich ein großer Teil seiner Kollegen primär mit anderen Dingen beschäftigt, als zu forschen und zu lehren. Sicherlich wäre  es falsch, die Publikationsanzahl in wissenschaftlichen Journals als einzigen Indikator für einen guten Prof zu verstehen. Oftmals sind gute Hochschullehrer auch mit der Erstellung von Lehrbüchern, Skripten und ähnlichem beschäftigt, was bei den Forschern unter den Professoren teils als Zeitverschwendung empfunden wird. Wenn allerdings schlechte Lehrer auch noch faule Forscher sind, hört der Spaß wohl auf.

Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: