Advertisements

Die drei „S“

Die drei „S“ für einen Produktivitätssprung sind ein weiteres Leadership Secret from Jack Welch. Drei Eigenschaften von kleinen, wettbewerbsfähigen Unternehmen, die sich auch Großunternehmen erhalten sollten:

  • Speed: Schnelle Entscheidungen statt Sitzungsmarathons. Das hängt natürlich auch stark mit der Zahl der Entscheidungsebenen zusammen. Wenige Entscheidungsebenen tragen zu schnellen Entscheidungen ebenso bei wie Verantwortungsübergabe an untere Entscheidungsebenen.
  • Simplicity: Einfachheit in jeder möglichen Form. Für jede Abteilung kann Einfachheit etwas anderes bedeuten, so in der Fertigung etwas anderes als im Marketing. Es soll einfach dem Trend entgegengewirkt werden, alles möglichst komplex darzustellen.   
  • Self-Confidence:  Selbstsicherheit der Mitarbeiter kann dadurch geschaffen und erhalten werden, dass jeder einzelne Arbeitnehmer seinen Anteil zum großen Ganzen erkennen kann. In kleinen Unternehmen ergibt sich das oft  von selbst. In Großunternehmen kann man sich dagegen schnell nur noch als kleines Getriebe in einer riesigen Maschinerie fühlen. Verantwortung und Teilhabe an Erfolg wirken dem entgegen.
Advertisements

Über Paul Herwarth von Bittenfeld
Lean & Agile IT-Unternehmer. Partner bei //SEIBERT/MEDIA & Founder von Rhein-Main-Startups.com. Weitere Erfahrungen in der Geschäftsführung von TwentyFeet GmbH, Gartentechnik.com GmbH, new-in-town GmbH und naturkostaktiv GmbH sowie hunderten Kundenprojekten gesammelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: